Das Erstgespräch

Das Erstgespräch

Im Rahmen eines Erstgespräches geht es um ein erstes Kennenlernen und einen ersten Austausch zwischen den Ratsuchenden und dem Therapeuten. Thema des Erstgespräches sind die gegenwärtigen Beschwerden und Probleme, aber auch die Lebensgeschichte, die derzeitige Lebenssituation sowie die Wünsche nach Besserung und einer lebenswerteren Zukunft. Für beide, die Ratsuchenden wie den Therapeuten, geht es um die Frage: Kann ich mir vorstellen, mit dem anderen zu arbeiten und zu einem Erfolg zu kommen? Sollte sich eine solche positive Phantasie nicht einstellen, sind Alternativen zu diskutieren (anderes psychotherapeutisches Verfahren, anderer Psychotherapeut, stationäre Behandlung, Selbsthilfegruppe etc.).

Sie können uns ohne Überweisung direkt aufsuchen. DasErstgespräch wird mit der privaten Krankenkasse, der Beihilfe oder privat abgerechnet.

Das Erstgespräch dauert wie auch die weiteren psychotherapeutischen Gespräche 50 Minuten.